Fortbildungen

Singen - Tanzen - Hören

 

Das Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst weist darauf hin, dass zukünftige Angebote für Schülerinnen und Schüler sowie Angebote für Lehrkräfte (Lehrerfortbildungen, sonstige Angebote) aus dem Bereich des Referats für "Kulturelle Bildung" und der Stiftung art.131 über die neue digitale Plattform

www.km.bayern.de/kulturellebildung

bekannt gegeben werden. 

 

Unsere nächsten Fortbildungsangebote sehen Sie aber auch hier: (bitte melden Sie sich dazu in FIBS an: http://fortbildung.schule.bayern.de/

 

Liebe Volksmusikinteressierte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

 Ihnen/euch allen wünschen wir einen guten Start in das neue Schuljahr 2017-18!

Auch in diesem Schuljahr wollen wir euch Lust darauf machen, die Volksmusik aus Bayern und auch anderen Ländern zu entdecken, zu vertiefen und mit Begeisterung in die Schulen zu tragen. Wir freuen uns, euch dazu wieder interessante Fortbildungen anbieten zu können. Mit Traudi Siferlinger konnten wir eine regelrechte Galionsfigur der Volksmusik gewinnen und Andrea Ostertag ist eine Koryphäe im Bereich Tanzvermittlung. 

 

Auf geht´s, gleich anmelden unter FIBS!

 

Eure LAG Volksmusik

 

FIBS-Nummer: E- 425-0/17/10

 Tierisch gute Volksmusik

(für alle Schularten)

Termin: 25.10.2017, 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 23.10.2017

 

Ort:

Grundschule Jettingen-Scheppach

Kreuzberg 6

Ldkr. Günzburg

 

Ob Haustier oder Lieblingstier, das Tier steht im Mittelpunkt dieser Fortbildung mit Angela Hofgärtner und Eva Horner.

„Tierisch gute Lieder“ aus aller Herren Länder mit einfachen Begleitsätzen für die Grundschule bis Jahrgangsstufe 5/6  auf klassischem Orff-Instrumentarium ergänzt durch Gitarre, Ukulele und alles was klingen kann.

 

 

FIBS-Nummer: E- 425-0/18/1

JODELN mit Traudi Siferlinger beim Hirzinger

(für alle Schularten)

Termin: 17.1.2018

13:00 bis 17:00

Anmeldeschluss: 10.1.2018

Gasthaus Hirzinger

Endorfer Str. 13

83083 Riedering

Tel.  08036 1266

 

Jodeln ist in und Jodeln kann jeder. Jodeln befreit und ist Meditation. In diesem Seminar mit Traudi Siferlinger, bekannt durch die BR Sendung „Wirtshausmusikanten“, werden einfache, ob Kanon oder mehrstimmige, Jodler - kraftvoll oder getragen -  erlernt. Einst diente das Jodeln zur Kommunikation im Freien, erst nach und nach wurde der Jodler zur typisch alpenländischen Gesangsform. Jodeln kommt heute mehr denn je auch bei Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen an. Dieser Kurs findet im authentischen Ambiente des Wirtshaus Hirzinger statt.

 

 

 FIBS-Nummer: E- 425-0/18/2

Round the circle, off we go!

 

Internationale Volkstänze und Tanzimprovisationen

 (für alle Schularten)

In diesem Kurs mit der Tanzpädagogin Andrea Ostertag vom Mozarteum Salzburg lernen die TeilnehmerInnen leichte internationale Volkstänze, Adaptionen für verschiedene Ziel- und Altersgruppen, sowie Tänze für Kinder kennen. Bewegungs- und Rhythmusspiele, Tanzimprovisation und Körper-Sensibilisierungsübungen führen auf unterschiedliche Weise in die Tänze ein. Augenmerk liegt im Besonderen auch auf der Didaktik und den unterschiedlichen Bearbeitungen, Variationen und Weiterentwicklungen. Es werden Modelle vorgestellt, die dann im Weiteren eigene kreative Erarbeitungen ermöglichen sollen. Diese Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut MILU der Hochschule für Musik München statt.

 

Termin: Montag, 26.2.2018

Zeit: 10:00 bis 17:00

Anmeldeschluss: 16.2.2018

Ort: Hochschule für Musik München

 80333 München

 Luisenstraße 37a                                                                         

 Raum L 111

> 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

F